Wer wir sind

 

Wir sind eine evangelische Freikirche und gehören zur FEG Schweiz - Freie Evangelische Gemeinden Schweiz.


Wir teilen die Überzeugung, wie sie im Portrait und Leitbild des Bundes FEG Schweiz beschrieben wird.
Dies prägt unsere christliche Gemeinschaft in allen Bereichen.

Am 2. Februar 1997 feierten wir mit ca. 20 Leuten unseren ersten Gottesdienst im ehemaligen Ferienheim Moos in Unterägeri.
Seit März 2013 sind wir an der Gewerbestrasse 1 in Unterägeri zu hause.
Wir sind heute eine Gemeinschaft von ca. 45 Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.

In einer christlichen Gemeinschaft ist der auferstandene Sohn Gottes, Jesus Christus, Fundament und Zentrum zugleich.
Jeder Teilnehmer, der auf dieses Fundament baut, ist ein tragender und wichtiger Stein im Bau des Reiches Gottes und dient der Gemeinde nach seinen Gaben und im Bewusstsein der Abhängigkeit von Gott.
Die Bibel ist das Wort Gottes, an das wir uns halten.

Zur Organisation der Gemeindeleitung, siehe: Organisation und Gemeindeleitung

Die FEG Ägeri ist als selbsttragender Verein eingetragen und Teil des Bundes FEG.
Zur Mitgliedschaft in der FEG Ägeri besteht kein Zwang.

Wir pflegen freundschaftliche Beziehungen zur Evangelischen Allianz Zug, zum Diakonieverband Ländli, zur Freien Christengemeinde Rotkreuz, zum Christlichen Treffpunkt Zug, zur Stadtmission Zug, sowie zu anderen Freikirchen, siehe: Zugerhimmel.

Wir erheben keine verpflichtenden Mitgliedschaftsbeiträge.
Besucher und Freunde der Gemeinde unterstützen freiwilig die Gemeinde und deren Aktivitäten nach eigener Überzeugung und eigenem Ermessen.
Die Gemeinde lebt durch die Gaben und den Dienst jedes Mitgliedes.

Die persönliche Beziehung zu unserem Erlöser Jesus Christus und Seine freimachende Botschaft pflegen wir durch sonntägliche Gottesdienste mit Anbetung und Predigten durch Gastprediger der FEG Schweiz, durch Austausch miteinander, gemeinsamen Gebets- und Gemeindeabenden, sowie für die Jungen in Kinderhüte/Sonntagschule für Kinder, Biblischerunterricht für Jugendliche und Teeniepoint, siehe Kinderprogramm.